FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 16:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 15:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Dateianhang:
ASW28.jpg
ASW28.jpg [ 178.17 KiB | 3503-mal betrachtet ]

https://www.banggood.com/Volantex-ASW28-ASW-28-V2-2540mm-Wingspan-EPO-RC-Sailplane-Glider-PNP-p-1072803.html?p=SO081417482622015068&cur_warehouse=CN
derzeit (noch bis morgen!) statt 228EUR um 105,58 EUR zu haben.
Das ist ein kompletter P&P Flieger, nur Empfänger und Lipo rein und der Rest ist schon beinhaltet!

Da konnte ich nicht widerstehen, meine 4,40 Lucky Thermik ist schon etwas sehr in Mitleidenschaft gezogen, da tut ein neuer Segler immer Gut.
Und für FPV mit 3s2200mAh und Caddx-Trurtle am T-Leitwerk, einem Matec Stabi bestimmt was feines.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 15:57 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 598
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Moin,

na da hättest du dem Frank aber eine mitbestellen sollen :lachen: :mrgreen:
Ich habe den Phoenix V2 mit Matek 405 / Arduplane und bin hellauf begeistert von dem Teil.
Problematisch ist natürlich der relativ kleine Akku von 32 3000mah, 6S täte mir da besser gefallen, aber der Platz der Platz...

Auf der Nase sitzt bei mir ein Panservo mit runcam split.
Hier in manchen Scenen zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=2Bfzlkpcxc8

Gruß

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 16:19 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
Anfang November gab es den bei HK aus NL/EU-Lager für knapp 87 EUR … :mrgreen:. Siehe hier.

Fliegt gut und lange mit 4S / 4000 mAh. Hier gibt es den passenden Thread: viewtopic.php?f=26&t=9340

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 16:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
bei mir kommt vermutlich 3s2P 18650 rein, sollte für eine Stunde reichen.
Die ASW ist normal relativ Fett vorne und hat viel Platz. Ich hatte da ja mal eine 4Meter GFK, leider beim Maiden schon das erste mal gecrasht (seitlich weggedreht wegen Motorausfall nach dem loslassen und einem dämlichen Piloten der stur auf Höhe blieb und nicht schnallte dass der Motor nur noch ÖgglÖggl macht) und beim Remaiden dann wegen Startgummi nicht aushängen senkrecht mit Vollgas in den Boden gerammt, da blieb nicht viel übrig. :( :( :( :(

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 20:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
übrigens gab es auch einen 20% Coupon dafür, den hatte ich leider vergessen.

Meine kam gestern beschädigt an, wurde am 2.1 umverpackt:
Code:
The shipment has been successfully delivered
Jan 05, 2019 20:35
The shipment has been loaded onto the delivery vehicle
Jan 05, 2019 17:18
The shipment has been processed in the destination parcel center
Jan 05, 2019 12:25
The shipment has been processed in the parcel center of origin
Jan 05, 2019 00:15
The slightly damaged shipment is being repackaged
Jan 02, 2019 18:11
The international shipment has arrived at the import parcel center
Jan 02, 2019 14:30
The shipment will be transported to the destination country and, from there, handed over to the delivery organization. (Homepage / online shipment tracking: http://track-chinapost.com/startairmail.php?code=)
Dec 26, 2018 18:49
The shipment has arrived at the export parcel center
Dec 26, 2018 15:40
The shipment has cleared customs in the country of origin.
Dec 24, 2018 16:54
The shipment has arrived at the parcel center of origin
Dec 23, 2018 22:37
Lieferung bestätigen
Liefertermin: 2019-01-06


Die Qualität vom Rumpf ist super, das ist das unverwüstliche Plastik was ich schon mal in einem Segler hatte. Allerdings kann auf dem Plastik so gut wie nichts verklebt werden, da hält kein Heißkleber, kein Epoxy etc.

Was mir super gefällt ist dass die Flächen im Rumpf als Verdrehsicherung reingehen, und mit einem Schnappverschluß Sicher gehalten werden.

Die Öffnung für die Servokabel ist sehr eng, die werde ich wohl etwas weiten müssen. Sind mir beim abstecken gleich drinnen geblieben und nur nach langem fummeln wieder raus gegangen.
Generell ist das an und abstecken der Tragflächen eine etwas fummelige Aktion. Vielleicht baue ich das auf Multiplex stecker um.

Das T-Leitwerk ist super für die CADDX-Turtle vorbereitet, ein 3. Kabel läßt sich sehr einfach nachrüsten und durchziehen.

Ebenso ist der Platz für die FC schon vorgesehen und ein Brettchen Montiert. Darauf kommt eventuell noch der Videosender, und der RC.Empfänger eventuell etwas weiter rein.

Laut Zolldeklaration habe ich wohl viel zu viel für den Flieger bezahlt :wat: :wat: :wat:

Sepp


Dateianhänge:
IMG_20190106_160639.jpg
IMG_20190106_160639.jpg [ 98.42 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_160737.jpg
IMG_20190106_160737.jpg [ 113.74 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_160809.jpg
IMG_20190106_160809.jpg [ 125.84 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161143.jpg
IMG_20190106_161143.jpg [ 135.18 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161336.jpg
IMG_20190106_161336.jpg [ 100.07 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161341.jpg
IMG_20190106_161341.jpg [ 78.22 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161351.jpg
IMG_20190106_161351.jpg [ 97.28 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161419.jpg
IMG_20190106_161419.jpg [ 96.81 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161517.jpg
IMG_20190106_161517.jpg [ 111.55 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161556.jpg
IMG_20190106_161556.jpg [ 105.09 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161559.jpg
IMG_20190106_161559.jpg [ 86.7 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161619.jpg
IMG_20190106_161619.jpg [ 76.87 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161741.jpg
IMG_20190106_161741.jpg [ 79.36 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161752.jpg
IMG_20190106_161752.jpg [ 66.68 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_161803.jpg
IMG_20190106_161803.jpg [ 50.5 KiB | 3320-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 20:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Und die Restlichen Bilder.

Sepp


Dateianhänge:
IMG_20190106_161846.jpg
IMG_20190106_161846.jpg [ 60.59 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_163637.jpg
IMG_20190106_163637.jpg [ 174.92 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_163718.jpg
IMG_20190106_163718.jpg [ 133.29 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_163752.jpg
IMG_20190106_163752.jpg [ 109.52 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_164019.jpg
IMG_20190106_164019.jpg [ 128.35 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_164219.jpg
IMG_20190106_164219.jpg [ 59.75 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_164225.jpg
IMG_20190106_164225.jpg [ 51.94 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_165429.jpg
IMG_20190106_165429.jpg [ 90.12 KiB | 3320-mal betrachtet ]
IMG_20190106_165433.jpg
IMG_20190106_165433.jpg [ 116.28 KiB | 3320-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 20:53 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
satsepp hat geschrieben:
Die Öffnung für die Servokabel ist sehr eng, die werde ich wohl etwas weiten müssen. Sind mir beim abstecken gleich drinnen geblieben und nur nach langem fummeln wieder raus gegangen.
Generell ist das an und abstecken der Tragflächen eine etwas fummelige Aktion. Vielleicht baue ich das auf Multiplex stecker um.

Die Öffnungen passt genau so. Nur das man eben einen Multiplex-Stecker nach außen hängen lässt (und das Gegenstück in die Fläche einbaut). Bilder von Rolf und mir im anderen Thread ...

Das An-/abstecken der Flächen ist ganz einfach, wenn man die ASW auf den Rücken legt ... Ich hab für solche Zwecke einen einfachen Keyboard-Ständer hier stehen bzw. auch meist mit. Darauf lassen sich kleine & große Flieger prima montieren.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1440
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
satsepp hat geschrieben:
Die Öffnung für die Servokabel ist sehr eng, die werde ich wohl etwas weiten müssen. Sind mir beim abstecken gleich drinnen geblieben und nur nach langem fummeln wieder raus gegangen.


Blos nicht erweitern, dann rutschen sie Dir doch erst recht rein !!!!



Also am besten gleich MPX-Stecker:
Ich habe sie auf Flügelseite und Rumpf eingeklebt, damit muss ich nur zusammenschieben bis es einrastet
viewtopic.php?f=26&t=9340&hilit=asw#p142205


Bild
Dazu noch passend gelängte Aluröhrchen, damit niemals Kabel eingeklemmt werden können.

Bild


LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:06 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
M.E. hast Du die Stecker aber falsch rum ... Normal sollten doch dort wo Strom drauf liegen könnte, die Pins nicht sein. Ich montiere daher die Buchsen am Rumpf und den Stecker in die Fläche.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
mit was hast Du die Stecker am Rumpf angeklebt?
schaut wie massig Heißkleber aus, aber der hält doch nicht darauf?
Zumindest nicht auf dem Segler den ich damals hatte. Da hatte nichts gehalten.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Nachdem die ASW bei euch so Hecklastig ist überlege ich zusätzlich den Videosender ins T-Leitwerk zu verlagern.
Es soll ein 3s 2200er Lipo oder 3s2p 6300mAh 18650 verwendet werden.
Und das GPS kommt einfach in den Rumpf, der schirmt nicht ab!

Das mit den Aluröhrchen um die Steckungsrohre ist eine super Idee, mal schauen was ich da verwenden kann. Muss ja nicht suagend passen, ein Pappkaron Qudrat würde auch reichen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Target0815 hat geschrieben:
satsepp hat geschrieben:
Die Öffnung für die Servokabel ist sehr eng, die werde ich wohl etwas weiten müssen. Sind mir beim abstecken gleich drinnen geblieben und nur nach langem fummeln wieder raus gegangen.
Generell ist das an und abstecken der Tragflächen eine etwas fummelige Aktion. Vielleicht baue ich das auf Multiplex stecker um.

Die Öffnungen passt genau so. Nur das man eben einen Multiplex-Stecker nach außen hängen lässt (und das Gegenstück in die Fläche einbaut). Bilder von Rolf und mir im anderen Thread ...

Das An-/abstecken der Flächen ist ganz einfach, wenn man die ASW auf den Rücken legt ... Ich hab für solche Zwecke einen einfachen Keyboard-Ständer hier stehen bzw. auch meist mit. Darauf lassen sich kleine & große Flieger prima montieren.

Das mit dem Keyboardständer ist eine super Idee, ich werde mir den holen:
https://www.ebay.de/itm/Keyboardstander-doppelstrebig-Piano-Stander-Keyboard-Stativ-TOP-DEAL-K7/223215491760?hash=item33f8ae1ab0:g:l0MAAMXQb29R1Xq4:rk:7:pf:0 weil das Mädel wohl mitversendet wird :lachen: :lachen: :lachen:
Und wehe die fehlt :lachen: :lachen: :lachen:

Da drauf dann noch ein Heizungs Isolier-Rohr und ist dann für Flieger mit Einziehfahrwerk etc. ebenso Ideal auf dem Platz.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:46 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
satsepp hat geschrieben:
mit was hast Du die Stecker am Rumpf angeklebt?

Überhaupt nicht ... Am Rumpf hängt der Multiplex-Stecker einfach lose raus (ca. 5-10 cm Kabel, die dann beim Fläche ranschieben im Rumpf verschwinden). Nur an der Fläche ist der MPX-Stecker festgeklebt.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:49 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
satsepp hat geschrieben:
Da drauf dann noch ein Heizungs Isolier-Rohr [...]

Bei Dir drauf? :lachen:

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 21:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1440
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Ich habe im Gegensatz zu Reinhard beide MPX Seiten eingeklebt.

Im Flügel hält Heisskleber ohne Probleme - logisch.

Am Rumpf ist der Stecker im mit MPX doch erweiterten Rumpfloch bei mir auch mit satt Heißkleber eingeklebt. Der hält sicher seit inzwischen 20 Steckungen, da auch was nach innen eingequillt ist. Ansonsten würde ich das nächste mal für den Rumpf 2-Komponenten Kleber nehmen.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 22:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Rolf hat geschrieben:
Ich habe im Gegensatz zu Reinhard beide MPX Seiten eingeklebt.

Im Flügel hält Heisskleber ohne Probleme - logisch.

Am Rumpf ist der Stecker im mit MPX doch erweiterten Rumpfloch bei mir auch mit satt Heißkleber eingeklebt. Der hält sicher seit inzwischen 20 Steckungen, da auch was nach innen eingequillt ist. Ansonsten würde ich das nächste mal für den Rumpf 2-Komponenten Kleber nehmen.

LG Rolf

ich hatte das mit Heißkleber sogar mit Anschleifen versucht, hielt ein paar Flüge und ging dann spätestens bei Hefigem Fliegen oder unsanftem Landen wieder ab.
Ich habe einen STC-Spezial 2-Komponentenkleber hier der normal überall hält und schweineteuer ist: https://www.ebay.de/itm/25-g-STC-2K-PU-Kunststoffkleber-1-Minute-Industriekleber-inkl-Mischspitze/170561787811?epid=11016475933&hash=item27b64657a3:rk:4:pf:0
den werde ich wohl mal antesten ob der geht. Auf normalen Kunststoffen wie Duroplatsen und Thermoplasten hält der absolut super wenn ein wenig angeschliffen wird.
Läßt sich dann sogar mit Gewinde versehen etc. und ist extrem hart nach dem Aushärten.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 22:19 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
Ich frag mich, ob das mit dem Festsetzen der MPXe auf Seiten 'ne gute Idee ist bei unserem Schaumfliegern. Dort sitzen die Flächen lange nicht so straff & fest wie bei Carbon-Fliegern. Wenn das nur minimal arbeitet, wäre mir das zu kritisch. In meinem Fall geht das rumpfseitige Kabel einfach mit und gut.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 22:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7739
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
https://www.volantexrc.eu/volantex-rc-asw28-v2-26m-plastic-unibody-scale-glider-759-1-kit-p-272.html
Volantex vertickt den auch direkt um 87,56 Teuros. Vermutlch + versandkosten?

Und der Schweighofer auch um 150 :lol:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 08:33 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2317
Was Du dort verlinkst hast, ist das Kit (ohne Servos, Motor). Der Text auf der Seite ist für Kit und PNP leider identisch, aber guck mal unter der Spezifikation ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:21 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3902
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
hab auch eine bekommen die tage. auch erstmal die üblichen mods durchgeführt:

bugrad raus und radausschnitt zu:
Bild

akkubrettchen tiefer und weiter nach hinten:
Bild

die alu-rohre mit kohle gefüllt:
Bild

10/8mm steckungsröhrchen:
Bild

omnibus lässt sich halbwegs zugänglich platzieren.
seitenruder stillgelegt und servo entfernt, dafür kommen DL RX und GPS ins heck, video wird wohl vorne unter die haube passen. CG lässt sich dann zB mit 4S2P 18650ern treffen, alternativ auch mit nem kleineren lipo weiter vorne.

freue mich sehr auf den sommer btw...

gruss, basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 210 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de