FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 25. Jan 2020, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 232 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 13:35 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:30
Beiträge: 150
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Der Weihnachtsmann muss nicht janz reene sein! Ich habe noch soooo viele andere unfertige Flieger!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 14:00 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:30
Beiträge: 150
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Es giebt viel zu tuen, packen wir es ein!

Dateianhang:
IMG_20190720_142842.jpg
IMG_20190720_142842.jpg [ 378.09 KiB | 1090-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 15:46 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Die ASW28 ist doch (fast) fertig ... RX und Akku rein und schon kannst Du starten ;). Ok, FPV ist ein wenig mehr Arbeit.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 14:27 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2294
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Target0815 hat geschrieben:
Die ASW28 ist doch (fast) fertig ... RX und Akku rein und schon kannst Du starten ;).

Du kennst Jochen nicht. Er will immer alles "richtig" bauen, da kann selbst ein RTF-Modell schon mal Monate bis zum Maiden brauchen. Oder noch länger :D

Sorry Jochen :winken:

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 16:01 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:30
Beiträge: 150
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Etwas aus der Kiste heraus auf den Flugplatz????, geht nicht, erstmal alles verstärken, Tapen, neue Servos, andere Ruderanlenkungen, besseren Regler andere Latte, laminieren.........
Ihr glaubt garnicht wie schnell Weihnachten so ran ist!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2019, 16:36 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
jreise hat geschrieben:
Du kennst Jochen nicht.

In der Tat ... dafür kenne ich Ingo, der ist auch so ... :lol:

Grüße nach Berlin!

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 09:04 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 238
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
Weiß jemand, was die ASW28 mit Serien-Ausstattung und an 3s oder auch 4s bei Vollgas und im Reiseflug an Strom zieht?
Ich möchte sie mit LiIon-Zellen ausstatten und frage mich, was die besten Zellen für LongRange-Flüge wären.

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28 + Spirit 600
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 09:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8113
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
war bei mir um die 33A bei Vollgas mit 4s, und über 20A bei 3s aber sehr wenig Zug.
Reisegeschwindigkeit ist eigentlich ca. 0,5-1A je nach Videosender und Kamera weil ein Segler Typischerweise mit Bums mal auf Höhe gebracht wird und dann ohne Motor gleitet.
35A 18650 oder 40A 21700er Zellen passen bei 1P bestückung.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 10:13 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 238
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
satsepp hat geschrieben:
35A 18650 oder 40A 21700er Zellen passen bei 1P bestückung.

Sepp

Hallo Sepp,
danke für die Info.
Da gibt es ja eine fast unüberschaubare Vielfalt an 18650er und 21700er Zellen.
Hast Du da jeweilige Favoriten und vielleicht eine günstige Bezugsadresse?

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28 + Spirit 600
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 11:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8113
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
da gibt es jeweils nur 1 Typen bei nkon.nl, Siehe 18650 oder 21700 Fred.
Mein Vavorit sind die 40A21700, wiegen je ca. 70g, also 4s 280Gramm bei 4aH Nutzbarer Energie, ich hatte diese schon mit 70A belastet und die waren nicht beleidigt.
Die 35A 18650 haben 3120mAh und wiegen 50g.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 22:48 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 238
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
Hallo zusammen,
hat jemand für die ASW28 noch ein paar Flächen oder eine rechte Fläche zu verkaufen?
Bin heute an einer Hochspannungsleitung hängengeblieben und die rechte Fläche hat's doch ziemlich zerfetzt.
Grüße

--- EDIT ---
Ich habe Quellen für relativ günstige Ersatzteile gefunden und gleich Tragflächen bestellt.
Was übel ist, unabhängig ob aus Europe oder Fernost, sind die hohen Versandkosten wegen Sperrgut bei den Tragflächen.
Danke & Güße

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28 + Spirit 600
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 11:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
tasche geklöppelt:
BildBild

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 12:47 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 15. Okt 2018, 15:29
Beiträge: 38
handbrems hat geschrieben:
Hallo zusammen,
hat jemand für die ASW28 noch ein paar Flächen oder eine rechte Fläche zu verkaufen?
Bin heute an einer Hochspannungsleitung hängengeblieben und die rechte Fläche hat's doch ziemlich zerfetzt.
Grüße

--- EDIT ---
Ich habe Quellen für relativ günstige Ersatzteile gefunden und gleich Tragflächen bestellt.
Was übel ist, unabhängig ob aus Europe oder Fernost, sind die hohen Versandkosten wegen Sperrgut bei den Tragflächen.
Danke & Güße



Welche Quellen für Ersatzteile hast du gefunden ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 12:48 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
@vierfuffzig: :up:

Gibts 'ne Serienfertigung? ;)

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 13:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
hehe, hobbyking will keine zehn taler für den glider-bag, und der ist gut. nur leider nicht mehr verfügbar. ich steh dagegen mit 30 fürs material plus 3 facharbeiterstunden ganz mies da... ;)

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 18:38 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 648
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Morschen,

habe hier auch noch eine ASW rumliegen die ich aufbauen könnte.

Nutzt ihr die Flaps? Wenn ja wie?
An Akkus hätte ich noch 3S 3000-5000mah LiPo da.
Ansonsten 3S2P LiIon oder 4S1P LiIon.

Soll wie immer mit ezUHF und 1G3 in die Luft kommen, mit der Anordnung wäre ich mir noch nicht klar.
Seitenruder würde ich gerne nutzen.

Ansonsten Matek405 mit Arduplane... :)

Andy

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 20:27 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
nograce hat geschrieben:
Ansonsten Matek405 mit Arduplane... :)


Perfekt ... ;)

Die Flaps nutze ich auch, allerdings nur via Schalter in 2 Stufen runterfahrend. Reicht mir so zum Landen / langsam(er) fliegen.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 20:40 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
stereodreieck86 hat geschrieben:
Welche Quellen für Ersatzteile hast du gefunden ?


Kauf doch 'ne neue ASW28 ab EU-Lager für derzeit ca. EUR 118,- und verhökere den Rest wieder. Wenn Du bspw. neue Flächen brauchst und die separat aus CHN kommen lässt, ist der Versand schon recht teuer, sofern überhaupt verfügbar und dann kommen sie vermutlich auch noch zermatscht in einem Plastik-Beutel.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 21:10 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1582
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Hallo Andy,

Fliege inzwischen fast nur noch mit 3s 3000 mAh, da ich ihn hauptsächlich im Segelbetrieb nutze. Mit 3s kannst Du zwar nicht steil nach oben oder einen Looping ohne Anlauf, bei Thermik bleibst Du segelnd aber ohnhin ewig oben. Bei Null Thermik sind mit 3s 3000 mAh bei gemütlichem Cruisen 25-30 Minuten Flugzeit drinnen.

Wenn Du gerne flotter unterwegs sein willst, wirst mit 4s zufriedener sein.

Ich benutze die Klappen in beide Richtungen und habe die Bedienung wahlweise auf einem 3-Wege-Schalter oder dem rechten Slider. Der Slider hilft bei Böen und Verwirbelungen im Anflug, wenn die Landung punktgenau sein soll.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Nov 2019, 21:30 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 648
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Danke dir Rolf.

Welche 4S haben sich denn bzgl. des Schwepunktes bewährt?
Und dann mit gleicher/origialer Latte?

Schönes Druckteil für die Cam wäre mal was ;-)
Werde aber wenn dann eine split aufm Pan Servo betreiben.
Klappt beim Phoenix sehr gut.

Guts nächtle
Andy

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 232 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de