FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 19. Feb 2020, 14:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 11:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 13:17
Beiträge: 1956
Wohnort: CH
Name: Björn
Für unsere Zwecke ist eines aus den Bungee-Set's geeignet... http://www.emc-vega.de/de/hochstarttech ... ngeestart1
...mal einfach in Ruhe alles durchlesen.

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 13:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 18:36
Beiträge: 1327
Wohnort: Freiburg
Bei den Sets ist alles was man am Boden braucht dabei. Es fehlt nur der Haken am Flieger. Im Video von mir oben nutzen Björn und ich das Scale Set.

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 15:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
die bungee-sets von emc-vega.de haben sich bewährt. schraub-erdhaken mit öse zum eindrehen dabei, gummienden fertig mit o-ringen belegt, seil und o-ring zum einhaken dabei.
ich empfehle ne kofferwaage, um einmal die nötige vorspannung in schritten ab zu zählen. so etwa dreifaches gewicht des fliegers is ne gute vorgabe. wenn man die hat, kann man mit flieger spannen. ist komfortabler, als das gespannte seil in den haken zu fummeln. das geht aber prinzipiell auch.

ps: sorry, zu langsam gewesen ;)

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2015, 12:19 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 06:16
Beiträge: 629
Name: SGies
Das wäre auf jeden Fall ne Idee und wenn mein EE erst mal fliegt eine sichere Alternative für die Finger und Hände :)
Den Haken hast Du selber gebaut oder gekauft?

Gruß Sebstian

_________________
--------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/user/RCCarClips/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Apr 2015, 08:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 18:36
Beiträge: 1327
Wohnort: Freiburg
Hier ein kurzes Video mit ein paar Erläuterungen zum Flitsche-/Bungeestart.

phpBB [video]

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Apr 2015, 10:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 13:17
Beiträge: 1956
Wohnort: CH
Name: Björn
...und wieder mal, Jonas
...ganz großes Kino! :up:
Sollte mal an EMC-Vega gesendet werden. Gibts bestimmt Prozente für!

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Apr 2015, 11:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Nee besser nicht, habe grad Aerger mit EMC, liefert keine Ware buicht aber fleissig ab, Kommunikation fehlanzeige. Er schickt mir n Liefernachweis und da hat jemand meinen namen reingeschrieben, grr ich bins aber nicht gewesen 2kilo poxy 80 Euro habe ihm meine Unterschrift vom Ausweis zukommenlassen und gesagt dass ich am arbeiten war, bucht etrotzdem ab keine Ware, soll ich mir den Verlust jetzt ans Bein binden? hab erstmal die Abbuchung storniert, der ist manchmal sehr schwierig, grr

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Apr 2015, 11:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 18:36
Beiträge: 1327
Wohnort: Freiburg
Ein Freund von mir hat gerade auch Ärger mit EMC wegen eines reklamierten DLG. Manchmal schon komisch dort. Die Bungee Sets wurden von einigen Piloten die ich kenne erfolgreich eingesetzt und sind wirklich zu empfehlen.

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Apr 2015, 13:36 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 577
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Meine EMC Scale Bungeestartausrüstung wurde wohl gerade zugestellt.

@Provotroll, danke für die Super Erklärung im Video!!!

Die Schaumwaffeln würde ich gern an der Stelle wo der Simprop Doppelhacken kommt etwas verstärken, damit der Hacken nicht irgendwann aus dem Schaum gerissen wird. Dachte da an ein kleines 1,5mm GFK Brettchen (noch vorrätig). Was meint ihr wie groß sollte das sein?

VG

Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Apr 2015, 14:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 18:36
Beiträge: 1327
Wohnort: Freiburg
Auf der Innenseite den Schaum auf jeden Fall verstärken. Beim Scale Set sogar eher mit 2mm GFK. Außen sehe ich die Notwendigkeit nicht. Primär geht es hier ja um Zugkräfte und die greifen ja nur auf der Innenseite an.
Die Größe hängt natürlich von der Schaumdicke ab. Je dünner, desto größer sollte die Fläche der Verstärkung sein. Beim Z3 habe ich mich für 55mm*55mm entschieden. Beim Z2 habe ich mir den hölzernen Battery Bay zu nutze gemacht.

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Apr 2015, 15:17 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 577
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Mit was haste das GFK festgemacht? Würde Gorilla Glue nehmen wollen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Apr 2015, 19:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 18:36
Beiträge: 1327
Wohnort: Freiburg
Provotroll hat geschrieben:
Bild

Die Kunststoffplatte in meinem Z3 sitzt mit den Schrauben so fest, dass ich keinen Kleber für nötig hielt.

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 23:03 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 577
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Hab jetzt 5x7cm GFK als Träger für das Hackengegenstück in den EEM eingebaut. Drüber noch etwas EPP.

Bild

Nochmal kurze Frage zum Erststart mit Seil:

Hab ja das Scale Set. Das 3 fache des Gewichts des Fliegers spannen? Oder kann/soll es mehr sein. Hab mir ,wie Basti empfohlen hat, eine Kofferwaage besorgt und würde dann grob ausloten wie weit ich laufen muss.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 05:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 18:36
Beiträge: 1327
Wohnort: Freiburg
Björn und ich haben bis jetzt vier verschiedene Nuris damit gestartet und bei keinem die Zugkraft gemessen. Vielleicht naiv und Riesen Glück gehabt... ich halte das aber für völlig unkritisch. Einfach ziehen bis es unangenehm an den Fingern wird und gut ist. Ich kann mich dann leicht nach hinten lehnen.
Mit dem Scale Set haben sich 35 normale Schritte (~25m) von Sitz bis Anker bewährt. Dann habe ich mit gespanntem Nuri noch 1-2 Schritte zum Sitz und kann mich nach dem Start gleich setzen.

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 05:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Bretter die zur Verstaerkung innen eingeklebt werden sollten vorne und hinten einen Schwalbenschwanz haben. Hoert die Last an eine Linie auf, kann es passieren dass das stück komplett nach unten rausreisst. Der Trick ist nicht eine Stelle zur Anbindung extrem fest zu machen sondern einen fliessenden Uebergang von fest zu m weichen schaum zu schaffen.
Ein Zugwaage zur Gummispannungsmessung habe ich in 35 Jahren nicht gebraucht, wenn man der Meinung ist der Bumms reicht dasser vorwaerts geht und nicht auf den Boden faellt sollts gehen.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 08:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich hab's halt so gemacht. so ne 2 euro fuffzig waage zum modellwiegen hab ich eh und man kann sich dann das gummi bequem so auslegen, dass du mit startspannung direkt vorm flugsessel zu stehen kommst. in 35 jahren werd ich die dafür wohl auch nicht mehr brauchen, aber als ich das allererste mal mit dem vollgeladenen zeph am gummi allein aufm acker stand, ich hab ich mich gefreut, so'n groben anhalt für die passende spannung zu haben. grob 3 faches modellgewicht funktioniert für mich gut. kann man aber auch bestimmt alles ganz anders machen.

muss dazu sagen, dass ich meine normalgewichtigen nuris allesamt grundsätzlich problemlos aus der hand starte. das gummi bleibt den mit lipo vollgestopften setups mit hohen propellersteigungen (stall = geringer standschub) vorbehalten.

gruss, basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 10:16 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 577
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Danke für die Infos. Werde den Zug am Anfang auch mal auswiegen und die Schritte zählen. Bungee-Start wird bei mir auch nur für die vollgepackten Flieger notwendig sein. Mit 1x4S5000mAh hab ich keine Probleme den EEM in die Luft zu bekommen. Bei Windstille bzw. 2x4S5000mAh hat es mit meiner Starttechnik leider nicht geklappt. Mein Z3 ist nochmal nen ganze Stück schwerer als der EMM geworden. Und der auch wesentlich empfindlicher um die Schnauze ist, will ich Bungee-Start mal probieren. Vielleicht muss ich aber auch mal an meiner Wurftechnik feilen. Schau mer mal....Werde berichten...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 12:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 13:17
Beiträge: 1956
Wohnort: CH
Name: Björn
Unabhängig vom Gewicht... bei mir kommt jetzt an jeden Flieger ein Haken! Wie ich dann starte, kann ich mir ja je nach Stimmungslage aussuchen! :D

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 14:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Ich nehm den Haken auch abends mit in die Kneipe, falls mich wer abschleppen will ( is vorne angewachsen) :lachen: :lachen: :lachen:
Dateianhang:
gonzomuppet.jpg
gonzomuppet.jpg [ 297.08 KiB | 6734-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 16:35 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
scharfes hemd, matze ;)

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de