FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 17:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 327 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2019, 09:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1288
Geile Kiste, aber der Preis ist auch nicht übel.

Denke, bis auf weiteres komme ich gut mit einer F405-Wing bzw F722-Wing klar. Dazwischen sind noch immer 20€ unterschied und mit iNav werden auch beide gut gehen.

Schauen wir mal, wie sich die Preise so weiter entwickeln.

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 05:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8021
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
das F765 ist um 52 EUR bestellt, ich konnte BG Punkte einlösen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 17:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1547
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Steht bei BG leider erst auf Preorder, derzeit 13 Preorders ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 17:51 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8021
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
vermutlich wird es wie beim ZOHD-Dart auch nach der Einführung einen Promopreis geben, und danach evenmtuell wie so oft einen entsprechenden Dauerrabatt...

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 10:42 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
Kann die 405 Wing FC mit Ardupilot Frsky Passthrough, so dass an der Taranis das yapuu LUA Script genutzt werden kann?

Ist zusätzliche Hardware nötig (Inverter-Kabel)?

Welche Uarts werden für Frsky Passthrough unterstützt?

Vielen Dank mal wieder[WINKING FACE]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 10:49 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2528
Ja, das geht. Du brauchst einen Inverter oder einen RX mit inverted S.Port Pad. Du kannst alle UARTs nehmen, musst nur Protokoll 10 einstellen.

Als Inverter kannst Du bspw. diesen nehmen. Eher keine Inverter mit MAX232 nehmen, da Spannungspegel recht hoch.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Zuletzt geändert von Target0815 am Mi 4. Sep 2019, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 10:52 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
Hey Danke, das ging schnell!1[THUMBS UP SIGN][THUMBS UP SIGN]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 16:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1288
Kleiner Tipp zur Matek F411-WSE

ERST Kalibrieren, dann löten! ... sonst lötet man ggf zwei mal :D

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 15:48 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
Rolf hat geschrieben:
Noch ein Tip zur Fehlersuche:

Den Believer wirst Du ja mit 6s betreiben - ich geh mal davon aus, dass Du mit 6s getestet hast ? Versuch zur Sicherheit mal, ob das problem auch mit 3s auftritt. Andy hat ja wohl gerade auch einen F405 Wing mit 6s Problemen erschwischt.

LG Rolf
Der Test mit externer Stromversorgung war erfolgreich. Keine Aussetzer mehr.

Mache gleich noch ein kurzes Video der Spannungsmessung.

Schon recht enttäuschend, genau dafür hatte ich mir diese FC besorgt...

Wie sind eure Erfahrungen?

Reklamation/Support über Banggood oder direkt bei Matek?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 17:23 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
phpBB [video]


1,2 A in der Spitze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 18:34 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
und hier die Spannungsmessung

phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 19:10 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
Target0815 hat geschrieben:
Ja, das geht. Du brauchst einen Inverter oder einen RX mit inverted S.Port Pad. Du kannst alle UARTs nehmen, musst nur Protokoll 10 einstellen.

Als Inverter kannst Du bspw. diesen nehmen. Eher keine Inverter mit MAX232 nehmen, da Spannungspegel recht hoch.
Es läuft! Mit Inverter (bisher so ein MAX-Teil).

Was mich gewundert hat: Der Inverter wollte RX und TX am F405 ad angeschlossen haben.

Anfangs hatte ich immer nur TX der FC an RX des Inverters angeschlossen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 21:04 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2528
Boxfish hat geschrieben:
Es läuft! Mit Inverter (bisher so ein MAX-Teil).

Siehe zu, dass Du den Konverter mit MAX232 mit 3,3V betreibst, ist ja mit dem F405-Wing kein Problem. Mit 5V wird er irgendwann nach dem Einschalten ein bisschen zu heiß und das war es dann.

Im FrSky-Forum hatten wir 'ne längere "Versuchsreihe" mit diversen Konvertern: https://frsky-forum.de/thread/2747-baua ... y-smartpo/

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 22. Sep 2019, 10:44 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 485
Wohnort: NRW
Das Spannungsproblem hat sich mit dem Austausch der Servos geklärt.

Im Moment bin ich mit der Failsafe Einstellung verwirrt: Habe einen Frsky X6R am 405 Wing über Sbus angeschlossen.

Wie ist die korrekte Fsilsafe Einstellung an der Taranis und der FC?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 22. Sep 2019, 11:14 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:22
Beiträge: 437
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Boxfish hat geschrieben:
Das Spannungsproblem hat sich mit dem Austausch der Servos geklärt.

Im Moment bin ich mit der Failsafe Einstellung verwirrt: Habe einen Frsky X6R am 405 Wing über Sbus angeschlossen.

Wie ist die korrekte Fsilsafe Einstellung an der Taranis und der FC?


Schau mal hier:

phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 2. Nov 2019, 13:24 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 6. Jul 2019, 19:57
Beiträge: 30
Wohnort: Spabrücken
Name: Kay
Hallo zusammen,

der Neue wieder mit den Anfängerfragen :winken:

Ich habe mich nach langem hin und her überlegen, für Ardupilot entschieden. Auf der Homepage von Ardupilot steht der Matek F405 Wing aber bei der closed Hardware.

Bedeutet das, dass es keine Updates für den FC gibt, oder das er nicht mehr unterstützt wird? Ich habe hier 4 Stück für meinem Flugzeuge liegen :?:


Viele Grüße aus dem Soonwald


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 2. Nov 2019, 13:49 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2528
Closed Hardware bedeutet in dem Zusammenhang nur, dass es dazu keine Schaltpläne, Bestückungspläne etc. öffentlich gibt. Oder willst Du eine FC selbst (auf-)bauen?

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 2. Nov 2019, 14:06 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 6. Jul 2019, 19:57
Beiträge: 30
Wohnort: Spabrücken
Name: Kay
Target0815 hat geschrieben:
Closed Hardware bedeutet in dem Zusammenhang nur, dass es dazu keine Schaltpläne, Bestückungspläne etc. öffentlich gibt. Oder willst Du eine FC selbst (auf-)bauen?


Nein, ich dachte der FC wird in der Zukunft nicht mehr unterstützt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 2. Nov 2019, 15:18 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2528
Wer kann schon die Zukunft schauen ... Da der F405-Wing sozusagen Standard geworden ist, bin ich zuversichtlich.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2019, 17:41 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8021
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
kann ich das F411-Wing: http://www.mateksys.com/?portfolio=f411-wing#tab-id-1
nicht umstellen auf Kamera V-Bat oder wenigstens 8V ?

Ich wil da ein Firefly Split-4K Betrieben und die geht erst ab 7V. Probiere jetzt schon ewig herum, hängt sich immer auf mit 5V.
Den V-TX-Stecker will ich nicht anzapfen wil ich 2 Verschiedene Deckel mit verschiedenen Videosendern haben, (5,8 und 2,4) und deshalb umstecken muß.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 327 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de