FPV-Treff.de
http://www.fpv-treff.de/

iNav 2.x
http://www.fpv-treff.de/viewtopic.php?f=51&t=9249
Seite 19 von 27

Autor:  PaiRaN [ Mi 19. Jun 2019, 08:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

iNav v2.2 ist nun official ... für die, die es nicht per Mail bekommen haben.

Autor:  Target0815 [ Mi 19. Jun 2019, 08:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Hab ich grad auch gelesen, @stronnag hat es auf seine Art in einem Nebensatz gepostet … ;).

Mich interessiert das Radar-Feature. Welche Hardware hast Du dafür genommen?

Autor:  WDZaphod [ Mi 19. Jun 2019, 09:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Na Klasse :lachen: :lachen:
Vorgestern den Omnibus im MRW auf RC2 geflashed, und das ist mit dem Ding immer ein mittlerer Krampf. Der lässt sich nur flashen, wenn man alle UARTs abzieht. Und er macht einen Dauerpiep beim flashen.
Hat sich seit der RC2 noch was verändert?
Radar-Hardware liegt schon da :-)

Autor:  PaiRaN [ Mi 19. Jun 2019, 09:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Target0815 hat geschrieben:
Mich interessiert das Radar-Feature. Welche Hardware hast Du dafür genommen?


ich habe mir diese hier gekauft!

https://www.banggood.com/2Pcs-Wemos-TTGO-LORA32-915Mhz-ESP32-LoRa-OLED-0_96-Inch-Blue-Display-p-1239769.html

angeblich gehen die OHNE OLED auch aber da war man sich damals nicht so sicher. Sie kosten jedoch wesentlich weniger (ca 20$ anstatt 29$ und weniger empfindlich).

Autor:  WDZaphod [ Mi 19. Jun 2019, 09:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Ob die 868er sich wohl mit dem Crossfire vertragen? Beide scheinen ja zu hoppen, beide sollten LBT unterstützen - dann sollte es eigentlich ja gehen, oder?

Autor:  jreise [ Mi 19. Jun 2019, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

WDZaphod hat geschrieben:
Hat sich seit der RC2 noch was verändert?

Ja, Radar ist jetzt drin. Und diverse Bugfixes. Du wirst also nochmal flashen müssen :P

Und nicht vergessen, für iNav 2.2.0 auch immer den neuen Configurator 2.2.0 nehmen.

Autor:  WDZaphod [ Do 20. Jun 2019, 09:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Grpmf - aber danke für die Info!
Dann werde ich heute Abend mal wieder die Familie rebellisch machen :lachen:

Autor:  PaiRaN [ Mo 24. Jun 2019, 06:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

kleines Feedback als Zwischenergebnis ...

https://www.instagram.com/p/BzDQyyInO83/ (Weil ich die Dinger hier nicht einbinden kann)


Und Hinweis zu iNav v2.2.0 : Wenn Ihr Autotune nutzt, dann werden bei Fliegern der FF-Wert im D-Wert gespeichert ... da kommt also noch ein patch!

Wer aktuell kein Autotune nutzt, kann also einfach weiter fliegen. Bei neuen tunes sollte man das aber wissen damit man sich nicht wundert, dass der Flieger mistig reagiert! :)

Autor:  Target0815 [ Di 25. Jun 2019, 09:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Einen Bixler hatte ich noch nicht und der bekommt nun ein aktuelles iNav verpasst. Verwendet wird ein Matek F722-Wing, weil damit eine 2. Cam ("Rückspiegel" …) einfach integriert werden kann. Und zusammen mit dem RADAR-Feature … ;).

Die Installation / Konfiguration ist soweit kein größeres Problem, iNav kenne ich schon 'ne Weile und die Anleitung von Jörg hilft da wieder schnell rein. Was mir aber irgendwie nicht klar ist, ist die Benennung der Anschlüsse in iNav zu den Anschlüssen auf der FC. Ich hab 'ne Weile gesucht, warum der Motor nicht lief, bis ich den mal auf S7 gesteckt habe, in iNav ist Motor-1 mit S6 betitelt …

Ähnliches bei den Servo-Steckplätzen. In der Grafik für Airplane ist Höhe mit (3) bezeichnet, an der FC ist das S2.

Man kann das sicherlich mal kurz ausprobieren, aber warum wird nicht die "echte" FC-Bezeichnung genommen / in iNav angezeigt, wenn eh schon 'ne passende Firmware geflasht werden muss?

Autor:  jreise [ Di 25. Jun 2019, 09:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Ja, die per default verschiedene Servonummerierung in iNav und an der FC ist höchst verwirrend. Da haben sich die iNav Entwickler wohl immernoch nicht von ihrer in der Datenverarbeitung üblichen Zählweise von 0 beginnend trennen können. Man kann sich hier etwas helfen, indem man im Servo Mixer die Servonummern jeweils eins hoch setzt, dann stimmen sie wieder mit der Nummerierung der FC-Ausgänge überein.

Verwirrend kommt beim F722-Wing hinzu, dass hier erstmalig nicht die Motoren bei S1 beginnen, sondern die Servoausgänge, und die Motoren stattdessen auf S6,S7 liegen.

Genauso unsinnig ist, dass in der default Konfig in iNav immernoch an zwei Motorausgängen festgehalten wird, obwohl das bei Fixed Wings eher die Ausnahme sein dürfte.

Gruß Jörg

Autor:  Target0815 [ Di 25. Jun 2019, 10:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

jreise hat geschrieben:
Ja, die per default verschiedene Servonummerierung in iNav und an der FC ist höchst verwirrend.

Oh, dann bin ich beruhigt, dass nicht nur mir das so geht … ;).

Ich verstehe ja, dass z.B. die Airplane-Grafik nicht für jede FC neu gezeichnet wird bzw. überhaupt nur eine Grafik da ist. Aber eine kleine Tabelle mit Motor-/Servo Zuordnung zu den FC-spezifischen Bezeichnungen wäre schon ganz nett.

Autor:  jreise [ Mi 26. Jun 2019, 19:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Target0815 hat geschrieben:
Aber eine kleine Tabelle mit Motor-/Servo Zuordnung zu den FC-spezifischen Bezeichnungen wäre schon ganz nett.

Reicht dir dafür der Mixer-Tab nicht, da steht doch alles drin? Ist halt nur für den absoluten Einsteiger erstmal etwas verwirrend, beim zweiten Modell weiß man wie es gemeint ist. Und wenn man wie oben empfohlen im Servomixer alle Servonummern um 1 erhöht, passt auch die Zuordnung Servonummer - FC-Ausgangsbezeichnung - Modell-Grafik.
Dateianhang:
iNav Mixer.jpg
iNav Mixer.jpg [ 65.8 KiB | 1327-mal betrachtet ]


Gruß Jörg

Autor:  fishbone [ Fr 28. Jun 2019, 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Meine beiden 433MHz LoRas sind auch angekommen.
Funktioniert gut, die finden sich auf Anhieb. Einer sitzt schon auf dem Orbit, wenn auch nicht sehr aerodynamisch...
Jetzt muss nur noch der Fliegerkollege seins einbauen und dann kann es losgehen.


Dateianhang:
Lora1.jpeg
Lora1.jpeg [ 173.26 KiB | 1270-mal betrachtet ]


Dateianhang:
LoRa2.jpeg
LoRa2.jpeg [ 243.89 KiB | 1270-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Lora3.jpg
Lora3.jpg [ 699.31 KiB | 1270-mal betrachtet ]

Autor:  RedSky [ Sa 29. Jun 2019, 13:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

In ner Twinstar steckt noch CF und dessen GPS, da ich noch erst nen F405 bestellen muß, kann ichs nicht testen, daher meine Frage:

Muß am F405 das GPS angeschlossen werden, oder nimmt er den auch wenn das GPS am CF angeschlossen ist?

Autor:  Target0815 [ Sa 29. Jun 2019, 14:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

Wenn eine FC ein GPS nutzen soll, muss dieses auch an der FC angeschlossen werden.

Autor:  RedSky [ Sa 29. Jun 2019, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

hm ok, da der FC ja Daten vom CF bekommt, warum nicht auch diese? Hät ja sein können.
Aber ok egal, dann kann ich schon mal vorarbeiten bis der FC da ist. Danke.

Autor:  satsepp [ So 30. Jun 2019, 22:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

RedSky hat geschrieben:
In ner Twinstar steckt noch CF und dessen GPS, da ich noch erst nen F405 bestellen muß, kann ichs nicht testen, daher meine Frage:

Muß am F405 das GPS angeschlossen werden, oder nimmt er den auch wenn das GPS am CF angeschlossen ist?

Warum willst 2 Steuerungen haben, das verbessert nichts. das F405 hat alles was Du brauchst, schmeiß das CF raus oder bau kein F405 ein.

Sepp

Autor:  Target0815 [ Mo 1. Jul 2019, 07:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

satsepp hat geschrieben:
[...] schmeiß das CF raus oder bau kein F405 ein.

CF steht hier wohl für Crossfire ... Die RC-Steuerung sollte schon gehen ... :mrgreen:.

Autor:  satsepp [ Mo 1. Jul 2019, 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

ich dachte Cleanflight, dann ist es genau anders Herum, das CRSF bekommt das GPS vom Inav!
Einfach einen UART auf CRSF stellen und 2 Ports verbinden.

Sepp

Autor:  Target0815 [ Mo 1. Jul 2019, 15:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: iNav 2.x

iNav zeigt mir RSSI vom DL auf Kanal 12 nur mit max. 90% an. Muss ich für 100% die Range dafür in iNav ändern?

Seite 19 von 27 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/