FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 18:49 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2220
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Irgendwie finde ich keine kleinen und auch lieferbaren 180° Servos für Cam Pan, was verwendet ihr so?

Ich habe bisher normale Servos umgebaut mit 2x 2k2 Widerständen am Poti. Das geht nicht bei jedem Servo, gerade viele neuere haben in der Platine eingelötete Potis, da kommt man nicht mehr gut ran zum Einlöten der Widerstände. Gut funktioniert hat das bei mir bisher beim billigen HXT900 und auch beim exakten und spielfreien Hitec HS-65HB. Man erreicht so bei beiden etwa 170°. Basti hatte das Dymond DS1550MG umgebaut und wohl sogar mehr als 180° erreicht, glaub ich.

Wäre schön, wenn wir hier ein paar Vorschläge sammeln könnten, fertige 180° Servos als auch erfolgreiche Umbauten.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 18:57 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2486
bonafidepirate nimmt bspw. JX Servo PDI-9180MG für seinen kleinen Pan/Tilts und modifiziert diese: https://www.youtube.com/watch?v=NQWjrw5xGAU

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 21:25 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 166
Kein Spiel und ca 210 grad mittels Endpunkte > 100%

https://de.aliexpress.com/item/723355973.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 07:00 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 202
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
"Sorry, the page you requested can not be found:("
:( :?:

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 09:44 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1454
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Zu diesem Zweck am Panservo setzt man ein sog. Segelservo ein, das für 22.- verfügbar ist und bis 2,5 Umdrehungen schafft, man muss nur noch den Servoweg passend einstellen, das ist alles, Widerstände einlöten usw überflüssig
https://www.ebay.de/itm/332843493233
Guten Flug
PeteR

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 09:54 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2486
Jörg sucht ein kleines Servo und keinen 45g oder mehr Trümmer …

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 10:11 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1454
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
nach Allem, was ich davon erinnere, hilft in solchen Fällen Fa. Google "weiter"
Der Suchbegriff ist Segelwinden Servo, die Auswahl ist recht beeindruckend
:roll:

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 10:27 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2486
Peter, die Segelwinden-Servos sind allesamt schwer, unter 30g geht da nix. Google machts leider auch nicht leichter … ;)

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 10:30 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1454
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Hei Reinhard
na fein, wie "klein" darf es denn sein ? bzw ab welchem Gewicht ist denn der Flieger überfordert?
Das hier wiegt 27,2g

https://www.amazon.de/Pro-Boat-Segelwin ... B00745XFGA
Guten Flug
PeteR

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 10:52 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2486
Ich hab's zufällig hier liegen … liegt knapp über 30 g. Außerdem gibt es das in D auch für unter 25 EUR ;).

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:50 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2220
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Danke Reinhard, das 9180MG werde ich mal probieren.

Peter, mit klein meinte ich tatsächlich eher die 9-12g Klasse, für solche Anwendungen:
Dateianhang:
TS_Pan_Tilt_2.jpg
TS_Pan_Tilt_2.jpg [ 134.5 KiB | 630-mal betrachtet ]

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 14:31 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 166
Ich meine diesen:

HENGE MD260 260 Grad Metall Digital Servo für FPV Pan Tilt Control (Upgrade MD180) nur 12g

Zu finden auf aliexpress oder halt Google...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 16:08 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1454
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Hei Jörg
OK ganz schön winzig :bier:

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 17:03 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2220
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Sibi hat geschrieben:
HENGE MD260 260 Grad Metall Digital Servo für FPV Pan Tilt Control (Upgrade MD180) nur 12g

260° ist ne Hausnummer, selbst wenn am Ende nur 210° rauskommen, danke Sibi. Bei Aliexpress finde ich es irgendwie nicht, aber bei ebay.com:
https://www.ebay.com/itm/HENGE-MD260-26 ... SwPe1T4IJD

Edit: Hier der Aliexpress Link:
https://de.aliexpress.com/item/32949734 ... b201603_52

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Zuletzt geändert von jreise am Di 17. Sep 2019, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
Link eingefügt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 18:41 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 166
Gerne! Bei ali express finde ich den Servo:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Do 19. Sep 2019, 08:49 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:01
Beiträge: 2376
turnigy tgy-180d soll auch gut sein

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 180° Servos für FPV-Cam
BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2019, 19:48 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2220
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Target0815 hat geschrieben:
bonafidepirate nimmt bspw. JX Servo PDI-9180MG für seinen kleinen Pan/Tilts und modifiziert diese: https://www.youtube.com/watch?v=NQWjrw5xGAU

Habe dieses Servo heute mal testen können. Bei 1000 bis 2000µs Impulslänge, also etwa -125% bis +125% bei den meisten Funken, ziemlich genau 180°. Bei Nutzung von iNav und Ausgabe über einen FC-Ausgang ist hier Schluss, einen größeren Impulsbereich kann man nicht störungsfrei ausgeben. Bei 150% direkt am RX-Ausgang wären auf jeder Seite noch ca. 15° mehr möglich, also insgesamt etwa 210°.

Das Metallgetriebe hat leichtes Spiel, mit der Hand gerade so merkbar. Das stört bei Anwendung als Panservo aber eher nicht und für einen Preis von 6€ bei Banggood inkl. Versand ist das hinnehmbar. Dafür baue ich jedenfalls kein normales Servo mehr um. Nochmal danke für eure Tipps :winken:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de