FPV-Treff.de
http://www.fpv-treff.de/

ASA Filament
http://www.fpv-treff.de/viewtopic.php?f=63&t=9473
Seite 1 von 1

Autor:  Bruchpilot [ Sa 1. Jun 2019, 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  ASA Filament

Ich brauche mal eure Hilfe.

Ich will mir Teile für einen Mini Talon drucken lassen.
Der "Händler", wo ich mir dass drucken lassen will, sagte das PLA nicht so wärmestabil sei
und ASA besser wäre.
Nur, womit Klebe ich dass dann? ASA soll ABS ähnlich sein, deswegen weiß ich so nicht ob Uhu POR funktioniert.
Epoxi müsste gehen, aber auf der Styro seite nicht so optimal.
Oder ist ASA dafür das falsche Material?

Autor:  Landflieger [ Sa 1. Jun 2019, 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ASA Filament

Zitat von https://threedom.de/asa-filament
Zitat:
Kann ASA Filament geklebt werden? Wenn ja, welcher Kleber wird empfohlen?

Genau wie ABS kann auch ASA Filament geklebt werden. Hierzu kannst du beispielsweise das Ultraschall- oder Plattenschweißen nutzen. Hast du ein solches Gerät nicht zur Hand, so kannst du auch Kleber auf Epoxidharz-, Polyester-, Isocyanat- oder Nitrilphenol-Basis verwenden.



ich hab alle Teile für meinen Mini Talon aus einem Biopolymer gedruckt ( https://www.extrudr.com/de/produkte/cat ... -rot_2178/ ) und aus PETG ... wenn Du nicht grad durch ne Chemie-Hölle mit hohen Temperaturen fliegst, eignet sich auch solche Filamente ...

Autor:  nograce [ Mo 3. Jun 2019, 06:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ASA Filament

Greentec nehme ich auch, geht wunderbar.
Allerdings muss man etwas heißer drucken da die Layerhaftung schon schlechter ist als bei gewöhnlichem PLA.

Andy

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/