FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 19:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 22:27 
Hallo zusammen,

mein erster Post hier ;-) Da mir dieses "illegal" Geschätz im Nachbarforum gehörig auf den Geist geht, habe ich nun auch endlich gewechselt.

Zu meiner Frage, Ich würde gerne ein 2Fach 2.4GHZ Diversity bauen. Hierbei habe ich mich für folgende Produkte entschieden.

lawmate RX-2460
lawmate RX-2460
Micro-diversity

Meine Frage bezieht sich nun auf die Entnahme des RSSI SIgnals aus den beiden Receivern. Dies scheint möglich zu sein und entsprechend kann man diese hoffentlich auch an das Micro-diversity anbinden. Hat das von euch schon einmal jemand versucht und ein gutes Ergebnis erzielt?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 22:52 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1860
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ja, die Lawmates liefern auch eine nutzbare RSSI-Spannung, wird z.B. hier gezeigt. Die RSSI-Spannung liegt etwa zwischen 0,8V und 4,5V, sollte also auch mit dem Microdiversity von Rangevideo gehen (falls es das überhaupt noch irgendwo gibt). Hab das selbst nicht probiert, aber ich kenne jemanden, der erfolgreich ein 4fach Diversity mit Lawmates aufgebaut hat, siehe hier http://fpv-community.de/showthread.php? ... post723493.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 23:00 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 17:11
Beiträge: 772
Wohnort: Regensburg
Name: Florian
Klar. Läuft seit einiger Zeit bei mehreren Usern zusammen mit meiner USD-Diversity Platine. Einfach an den RSSI pin des Moduls ein Kabel anlöten und nach aussen führen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 23:06 
Hallo Jörg, danke für den Kommentar. Die Spannung zwischen 0.8 und 4.5v versteht der Controller, woher weißt du das bzw. woher weißt du dass dies geht. Du schriebst: sollte also auch ... Geht das normal nicht?

Gibt es andere, vergleichbare oder gar bessere diversitys auf dem Markt welche ebenfalls erschwinglich sind?

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 23:13 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3433
Name: Thorsten
Kannst auch diese nehmen :

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... ation.html

Solltest Du zufällig ein ET OSD oder Flightcontrol haben, kannste noch andere Gimmicks nutzen ...

das charmanteste finde ich aber, dass Du frequenzunabhängig bist ... kannst also auch zwei 5.8er RXe anschließen ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2015, 09:35 
Hi, Danke, ja - das stimmt!

Ich habe nur gehört, dass dieses ET sehr oft auf den falschen Kanal schaltet, deshalb wollte ich es lieber mit RSSI anstatt Bildquailität lösen.
Was denkt Ihr? Das microdiversity ist ja auch Frequenzunabhängig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2015, 20:31 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3433
Name: Thorsten
also, ich kann mich über die Qualität des Schaltens nicht beschweren ... komme gut damit zurecht ...
man muss die beiden Videoquellen mit nem Poti kurz aufeinander abstimmen ... dann ist qlles tacko ..

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2.4 GHZ 2-Fach Diversity
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2015, 10:18 
fofi1 hat geschrieben:
Klar. Läuft seit einiger Zeit bei mehreren Usern zusammen mit meiner USD-Diversity Platine. Einfach an den RSSI pin des Moduls ein Kabel anlöten und nach aussen führen.



Hi, was ist denn eine USD Diversity Platine?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de